Schuldenfrei werden – Die drei wichtigsten Schritte!

Manchmal ist es eine einzige Fehlentscheidung, manchmal ist es eine Kette unglücklicher Ereignisse und plötzlich sind sie da: die Schulden. So unterschiedlich die Gründe für das Entstehen von Schulden sind, so unterschiedlich gehen die Menschen mit diesem Problem um.

Manche versuchen ihm aus dem Weg zu gehen, andere bemühen sich rechtzeitig um eine Lösung. Letzteres ist definitiv die richtige Entscheidung, denn je eher Sie Ihr Schuldenproblem in Angriff nehmen, desto schneller können Sie wieder schuldenfrei werden.

Schuldenfrei werden - eine Schuldnerberatung hilft! 089 255 47 152
Schuldenfrei werden? Eine Schuldnerberatung hilft! Jetzt beraten lassen 089 255 47 152

Die folgenden Tipps werden Ihnen in jedem Fall dabei helfen, ihr Schuldenproblem in den Griff zu bekommen.

Dennoch ist es ratsam, sich vorab mit einem Schuldnerberater in Verbindung zu setzen.

Mit seiner Erfahrung und seinem geschulten Blick ist er in der Lage, Ihre Situation schneller und gründlicher zu überblicken und mit Ihnen einen effektiven Plan zu erarbeiten, damit Sie möglichst bald wieder schuldenfrei werden!

Schuldenfrei werden – So geht’s!

Wenn Sie so schnell wie möglich schuldenfrei werden möchten, sollten Sie diese drei Schritte in die Tat umsetzten:

1. Die Verschuldung stoppen und keine neuen Kredite aufnehmen.

Diese Maßnahme liegt eigentlich auf der Hand, trotzdem nehmen viele Schuldner neue Schulden in Kauf, um schnell schuldenfrei zu werden. Wer sein Einkommen zum Tilgen von Schulden verwendet, dem fehlt das Geld dann anderer Stelle um laufende Kosten zu begleichen.

Doch durch das Aufnehmen von neuen Krediten wird das Problem nur verschleppt und schlimmstenfalls vergrößert. Wer keinen Überblick über seine Einnahmen und Ausgaben hat, gerät leicht in einen Teufelskreis. Um aus diesen Kreis herauszukommen, ist Schritt zwei notwendig.

2. Einen Haushaltsplan aufstellen und ihr Budget sinnvoll einteilen.

Nur wer einen Überblick über Einnahmen und Ausgaben hat, kann langfristig planen und schneller schuldenfrei werden. Deshalb sollten Sie einen Haushaltsplan aufstellen, um Ihre Finanzen besser im Blick zu haben und Sie kontrollieren zu können.

Dabei ist es besonders wichtig Ihre Ausgaben auf den Prüfstand zu stellen und Ihr Budget vernünftiger einzuteilen: Welche Ausgaben sind notwendig? Welche Ausgaben stehen weiter unten auf der Prioritätenliste und können warten? An welchen Stellen kann man sparen?

Durch strategische Einsparungen werden unnötige Ausgaben vermieden. Somit verfügen Sie über ausreichende Mittel, um Ihren Lebensunterhalt zu bestreiten und können das gesparte Geld nutzen, um endlich schuldenfrei zu werden. Wie Sie Ihren Schuldenabbau am geschicktesten planen, erfahren Sie in Schritt drei.

3. Sich einen Überblick über den Schuldenstand verschaffen und eine Strategie entwickeln.

Zunächst müssen Sie sich einen Überblick über Ihren Schuldenstand verschaffen und herausfinden, wem Sie wieviel schulden. Es ist oft unangenehm, sich der Wahrheit zu stellen.

Doch es ist sehr wichtig, damit Sie wissen, was auf Sie zukommt und es keine bösen Überraschungen mehr gibt. Anschließend sollten Sie schnellstmöglich ein Gespräch mit Ihren Gläubigern suchen, um gemeinsam eine Lösung zu finden.

Da es auch im Interesse der Gläubiger ist, so schnell wie möglich das Geld zu bekommen, akzeptieren Sie häufig Ratenzahlungen und in manchen Fällen kann Ihnen sogar ein Teil der Schulden erlassen werden.

Bei kleineren Summen ist dieses Vorgehen erfolgsversprechend, um schuldenfrei zu werden. Wenn Sie sich an Ihren Plan halten und Ihre Schulden stetig abbezahlen, können Sie bald wieder schuldenfrei werden.

Bei größeren Summen und mehreren Gläubigern ist es allerdings ratsam, die Hilfe eines Schuldnerberaters in Anspruch zu nehmen. In solchen Fällen ist es häufig schwierig den Überblick zu behalten, sich mit allen Gläubigern zu einigen und einen nachhaltigen Abbau der Schulden zu bewerkstelligen.

Außerdem können sich leicht Fehler einschleichen, die den Prozess verzögern oder sogar verschärfen. Ein Schuldnerberater erarbeitet mit Ihnen einen Plan, übernimmt die Verhandlungen mit den Gläubigern und hilft bei der Regulierung Ihrer Ausgaben. Somit können Sie ihre Schulden gleichmäßig abbauen und eine Privatinsolvenz verhindern.

Welchen Weg Sie auch einschlagen – entscheidend ist, dass Sie aktiv werden und sich der Herausforderung stellen. Sobald Sie den ersten Schritt unternommen und sich einen Plan erarbeitet haben, wird sich das Schuldenproblem langsam, aber sicher lösen. Mit etwas Disziplin können Sie so in absehbarer Zeit wieder schuldenfrei werden!

Haben Sie darüber hinaus noch Fragen zu diesem Thema? Vereinbaren Sie noch heute den ersten Beratungstermin unter 089 255 47 152, schreiben Sie uns eine Mail an [email protected] oder nutzen Sie unsere Online Terminbuchung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellennachweis:© Coloures-pic – Fotolia.com

3 goldene regeln

Ähnliche Artikel
Diesen Artikel teilen über...
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Haben Sie mehr Fragen?
Menü schließen
Schuldnerberatung Fehse hat 4,82 von 5 Sternen | 61 Bewertungen auf ProvenExpert.com Erfahrungen & Bewertungen zu Schuldnerberatung Fehse