Erfahrungen & Bewertungen zu Schuldnerberatung Fehse

    News

  • Pfändungstabelle 2019: Im Juli ändern sich die Pfändungsfreigrenzen!

    Pfändungstabelle 2019

    Am 1. Juli 2019 wird die Pfändungstabelle aktualisiert. Eine gute Nachricht für Schuldner, die mit einer Gehalts- oder Kontopfändung zu kämpfen haben: Die Pfändungsfreigrenzen steigen! Die Pfändungstabelle wurde zuletzt am 1. Juli 2017 aktualisiert. Bis zum 30. Juni 2019 ist sie In dieser Fassung gültig, bevor sie in Kürze zum 1. Juli 2019 erneut angepasst wird. Folgend erfahren Sie von uns, was sich in der Pfändungstabelle 2019 ändert. (…)

  • Drohende Zahlungsunfähigkeit: Darauf müssen Sie nun achten!

    Drohende Zahlungsunfähigkeit

    Trotz guter Wirtschaftslage und einer hohen Beschäftigungsquote bringen unerwartete Rechnungen oder plötzlich notwendige Investitionen viele Menschen in finanzielle Bedrängnis und sorgen für eine drohende Zahlungsunfähigkeit. Die vereinzelnd verspätete Bezahlung einer Rechnung ist dabei meist noch kein Problem. Kritisch wird es jedoch, wenn sich die unbezahlten Rechnungen ansammeln und es immer unwahrscheinlicher wird, dass sie in Zukunft fristgerecht bezahlt werden können. […]

  • Kontopfändung Ehepartner: Hafte ich für die Schulden meines Ehegatten?

    Kontopfändung Ehepartner

    Besonders in Zeiten wirtschaftlicher Krisen oder aufgrund persönlicher Schicksalsschläge, wie beispielsweise einer schweren Krankheit, kommt es vielfach zu Schulden und damit einhergehenden Pfändungen. Eine Pfändung wird eingeleitet, wenn der Schuldner seinen offenen Forderungen nicht mehr nachkommen kann und der Gläubiger über eine titulierte Forderung verfügt. Dabei stellt sich die Frage, was überhaupt gepfändet werden darf? […]

  • Insolvenzbekanntmachungen: Sensible Daten zur Einsicht!

    Insolvenzbekanntmachung

    Was sind Insolvenzbekanntmachungen, welche Informationen werden veröffentlicht und wo können diese Daten eingesehen werden? Es gibt zahlreiche Gründe dafür, warum Privatpersonen oder Unternehmer ihren Zahlungsverpflichtungen nicht mehr hinreichend nachkommen können. Scheitert der außergerichtliche Vergleich mit den Gläubigern, so ist die Einleitung eines Insolvenzverfahrens meist der einzige gangbare Ausweg aus der Krise. In der Insolvenzordnung ist seit 2002 geregelt, dass es im Zuge des Insolvenzverfahrens zu einer Insolvenzbekanntmachung kommt. In dieser […]

  • Insolvenzanfechtung: Die Antworten auf die 6 häufigsten Fragen

    Insolvenzanfechtung - Schulden

    Erfahren Sie in diesem Beitrag, was eine Insolvenzanfechtung ist, unter welchen Umständen es zu solch einer Maßnahme kommt und was Sie tun sollten, wenn Sie mit einer Insolvenzanfechtung konfrontiert werden. Finanzielle Probleme haben unterschiedliche Ursachen. Schnell führt ein unüberlegter Vertragsabschluss, eine Wirtschaftskrise oder auch eine längere Krankheit zur Anhäufung von Schulden. Dabei kann sich die Situation aufgrund von Zahlungsverzögerungen, Mahngebühren oder dem Druck von Gläubigern sehr schnell verschlimmern und zu einer wahren […]






Einen Termin vereinbaren!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert. Ich stimme zu, dass meine Formularangaben zur Kontaktaufnahme bzw. zur Bearbeitung meines Anliegens gespeichert werden.

►►Kostenlose Sofortanfrage starten
Online Terminvereinbarung

Ihre Vorteile

  • Kostenlose & unverbindliche Erstberatung
  • Sofortiger Beratungstermin
  • Individuelle Lösungen, zugeschnitten auf den Einzelfall
  • die Beratung erfolgt durch einen spezialisierten Rechtsanwalt
  • Bei Zusammenarbeit: volle Kostenkontrolle, da unsere Beratungskosten bereits in den für Sie verhandelten Raten an die Gläubiger enthalten sind

Suche

Call Now Button Top Schuldnerberatung Fehse hat 4,81 von 5 Sternen | 52 Bewertungen auf ProvenExpert.com